Sommergeofahrt Poster

Dieses Jahr läuft die Geo-Sommerfahrt unter dem Motto: Skill-Sharing!

Was wolltest Du schon immer lernen? Was kannst Du und möchtest anderen gerne beibringen?

Jede*r von euch hat etwas zu bieten, das andere lernen oder erfahren wollen. Umgekehrt gibt es auch sicher das ein oder andere, was Euch schon lange interessiert. Der Gedanke des Skill-Sharing bringt das zusammen: Hier bekommt ihr die Möglichkeit, eigene Fähigkeiten und Kenntnisse anzubieten, aber auch aktiv nach Dingen zu suchen, die ihr lernen wollt. Gemeinsam könnt ihr euch so weiterentwickeln, gleichzeitig lehren und lernen und die eigene Welt ein Stück größer und offener machen. Egal ob Stricken, Gitarre spielen, Tanzen oder inhaltliche gesellschaftliche Themen – teile uns jeweils mit, was Du für Fähigkeiten hast und/oder was du schon immer lernen wolltest.

Ihr findet die Themenwand mit Zettel und Stiften im FSR Café im 8. Stock. Schreibt euch  bitte direkt mit Vornamen darauf. Aus Euren Vorschlägen entwickeln wir dann ein Rahmenprogramm, das am Wochenende angeboten wird. Natürlich unterstützt euch der FSR bei Bedarf mit Materialien!

Bei Fragen wendet Euch gerne per Mail an uns oder kommt mit euren Vorschlägen in unserer Sprechstunde vorbei 🙂

Wann?

23.06.2017 – 25.06.2017

Wo?

Jugendheim/Zeltplatz Brahmsee

Wie viel?

25€ p.P. für Unterkunft + Verpflegung (Bierflat und Kanuverleih sind inklusive), Anreisekosten betragen zusätzlich ca. 5 – 10€ p.P. (je nach Anreiseform).

Bitte überweist hierfür 25,- € auf unser Konto und schreibt im Verwendungszweck euren Vor- und Nachnamen rein, damit wir wissen, wer schon bezahlt hat.
Ihr wollt lieber in bar bezahlen? Auch kein Problem, kommt einfach bei uns im FSR-Büro (R. 804) vorbei, am besten während der Sprechzeiten.

Wie komme ich dorthin?

Ab halb drei könnt ihr am 23.06. beim Zeltplatz aufkreuzen. Und wie kommt ihr dahin? Ganz einfach, mit dem Semsterticket könnt ihr kostenlos bis Neumünster fahren, ab da könnt ihr für ca. 4,- € mit der Regionalbahn bis Nortorf Bahnhof fahren und dort in den Bus Richtung Kiel steigen (das Ticket sollte für Bus und Bahn gültig sein). Aber Achtung! Der Bus fährt nur sehr selten, nehmt also am besten den Bus um 14:28. Der nächstmögliche Bus fährt dann nämlich erst wieder um 17:50, für diejenigen unter euch, die später dazukommen möchten. Der letztmögliche Bus verlässt Nortorf am Freitag um 19:45. Falls ihr keinen dieser Busse erwischt, schafft man die Strecke zur Not auch in ca. 30-45 min zu Fuß.