Wir mit und für euch

Wir als FSR sind eine unabhängige studentische Interessenvertretung und setzen uns nicht nur für coole Freizeitaktivitäten ein, sondern gestalten auch den Unialltag aktiv mit. Dies beinhaltet Gremienarbeit, sowie ständigen Austausch mit den Mitarbeiter*innen des Instituts zur Verbesserung der Lehre.

Gremienarbeit

Wir haben ein Stimmrecht, sind gewählt und bringen unsere Forderungen aktiv ein. Damit haben wir die Möglichkeit als direktes Sprachrohr für die Studierenden zu agieren. Unsere Arbeit lebt von euren Vorschlägen und Anregungen. Ihr habt somit die Möglichkeit, ohne gewähltes Mitglied eure Ideen einzubringen und die Lehre zu verbessern. Und wenn ihr gewählt werden wollt, meldet euch einfach.
Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter*innen.

FachBereichsRat (FBR)

StudienKomission (STUKO)

Erweiterte Vorstand (EV)

Verbesserung der Lehre

Planung/Unterstützung von studentischen Seminaren

Elektronischer Newsletter

Die Geo-Post (gedruckter Newsletter auf den Gängen)

Unterstützung vom GeoKino*Kollektiv

Das GeoKino*Kollektiv ist eine studentische Initiative. Engagierte Studierenden zeigen in (un)regelmäßigen Abständen Filme mit geographischen Schwerpunkt. Im Anschluss finden meistens Diskussionen statt und es gibt Getränke gegen Spende die vom FSR gestellt werden.

Weitere Informationen findet ihr auf dem Blog des GeoKino*Kollektivs und auf der Facebookseite.

 

Und nun zu den spaßigen Dingen:

Wir planen für unsere Geo-Studierende viele verschiedene Aktivitäten während des Semesters.

Geofahrten im Oktober/November

Winterfeiern im Dezember

Sommerfeste im Juli

Spieleabende während des Semesters

Demoaktivitäten, wenn was ansteht

OE-Woche und OE Party

Sprechstunden