Header Image - Fachschaftsrat der Geographie

Category Archives

One Article

… hinterfragt (2021/1)

by fsr_admin

Liebe Kommiliton:innen,

hier kommt ein Einstieg in ein Themenkomplex, mit dem wir uns in Zukunft regelmäßig beschäftigen wollen. Lest am besten selbst, worum es geht…


… hinterfragt

Die Universität ist weder ein diskriminierungs- noch hierarchiefreier Raum, auch wenn sich viele Disziplinen intensiv mit den Verzahnungen von -ismen und ihren historischen Ursprüngen auseinandersetzen. Viele von uns machen in diesem speziellen Rahmen persönliche Erfahrungen mit Diskriminierungsformen, viele von uns verschließen die Augen davor, wenn andere diese Erfahrungen machen und mit uns teilen und oft sind wir es selbst, die unbewusst intolerantes, diskriminierendes Verhalten unseren Mitmenschen gegenüber äußern.

Welche Erfahrungen mache ich selbst, und welche Erfahrungen machen andere, vor denen ich derzeit noch wegen meiner Privilegien die Augen verschließe?
Rassismus, Sexismus, Homophobie, Ableismus, … – worum genau geht es da und wie äußern sich diese Diskriminierungsformen im Alltag? Was kann ich tun, wenn ich sie in meinem Umfeld bemerke, und inwiefern bin ich mitschuldig oder gar Profiteur:in?

Im Rahmen des Bestrebens, sich mehr mit den Themen Awareness/Sensibilierung und Antidiskriminierung zu beschäftigen, haben sich ein paar Menschen im und um den FSR zu einer AG zusammengeschlossen. Wir wollen uns aktiv mit den -ismen auseinanderzusetzen, die man selbst reproduziert und mit den Machtsystemen, von denen man als Individuum in der Gesellschaft profitiert, anderen Gruppen jedoch schadet. Von dieser AG ausgehend wollen wir uns regelmäßig hier im Newsletter mit relevanten Aspekten zum Thema Awareness und Antidiskriminierung beschäftigen. Hierbei geht es uns dabei, das Licht auf ein Thema zu lenken und Erklärungen sowie zusätzliche Informationen zu liefern – in der Form von Blogs, Podcasts, Büchern und anderen Formaten. Das Ganze soll euch anregen, euch mit dem Thema zu beschäftigen. Seid also gespannt. Wenn ihr ein Thema habt, das zum Oberthema passt und das eurer Meinung nach mehr Aufmerksamkeit braucht, dann schreibt uns. Wir freuen uns über Mitgestalter:innen.

Übrigens: Dieser Teil des Newsletters wird von drei Studentinnen bearbeitet – wir maßen uns nicht an, Erfahrungsexpertinnen in Themen zu sein, dessen diskriminierenden Dimensionen wir nicht nachvollziehen können. Was wir tun können, ist ein Informationsangebot zu stellen und auf Menschen zu verweisen, die bereits Bildungsarbeit (bezahlt und unbezahlt) leisten und ihre eigenen Erfahrungen teilen können. Wir freuen uns stets über Verbesserungen, Input und auch über eure eigenen Ideen und sind offen für alle, die sich an diesem Format beteiligen möchten.

Euer FSR Geographie