Header Image - Fachschaftsrat der Geographie

Category Archives

38 Articles

„(Online)Lehre – Bedarfe anderer erkennen“ | 23.06. | 18:15

Liebe Studierende,

vermutlich stimmt ihr uns zu, dass Diskriminierung und Ausgrenzung zu den Erfahrungen gehören, auf die alle lieber verzichten würden. Einige Menschen haben das Privileg, solche Erfahrungen seltener befürchten zu müssen. Einige Menschen nicht. Dies gilt auch für andere Studierende, denen ihr in Lehrveranstaltungen oder im Studienalltag begegnet.
Wir alle möchten vermutlich gerne sagen können, dass wir niemanden diskriminieren oder ausgrenzen. Doch wir alle machen es vermutlich mal mehr oder weniger merkbar. Das trifft auch auf uns als FSR zu.

Es ist jedoch wichtig, diese Gegebenheit nicht einfach schweigend zu akzeptieren, sondern sich damit zu beschäftigen. Vor allem ein Austausch mit Betroffenen ist wichtig, um von der anderen Perspektive zu lernen.

Genau diese Möglichkeit habt ihr mit der Veranstaltung „(Online)Lehre – Bedarfe anderer erkennen“, die diesen Mittwoch von 18:15 – 19:45 Uhr im Rahmen der Diversityveranstaltungsreihe des IfGs stattfindet. Ayla Satilmis und zwei Vertreter:innen des Instituts für Inklusive Bildung werden aus ihrer Perspektive Inputs zum Thema vorbereiten und danach werden wir zusammen in die Diskussion kommen.

Die Veranstaltung ist Teil einer Reihe die das IfG zum Thema Diversität veranstaltet. Die Reihe „Diversitätssensibel agieren in Bildung & Hochschule – Was wir nicht sehen, können wir nicht lösen“ (Zum Plakat) behandelt wichtige Themen und uns als FSR ist es besonders wichtig euch Studierende und alle am IfG arbeitenden Menschen darauf aufmerksam zu machen. Nur wenn wir uns gegenseitig weiterbilden und auf Probleme aufmerksam werden , können wir sie lösen.

Wir freuen uns über alle, die teilnehmen, und wünschen uns, dass viele von euch mit Interesse und offenen Ohren vorbeischauen.
Da das Thema alle Menschen betrifft, hoffen wir, dass ihr gegebenenfalls über euren Schatten springt und teilnehmt, obwohl ihr mit dem Thema noch nicht so vertraut seid oder es euch unangenehm ist. Und keine Sorge, ihr beteiligt euch nur in dem Maße, wie es für euch passt.

Weitere Infos und die Zoom Zugangsdaten findet ihr auf OpenOlat. Wenn ihr weitere Fragen oder Anmerkungen habt, wendet euch gerne an die Koordination der Reihe Sonja Kanemaki.

Viele Grüße und bis Mittwoch
FSR Geographie

#stopthecuts: Mehr statt weniger!

#stopthecuts: Mehr statt weniger!

Liebe Kommiliton:innen,

Auch wenn die Professur für terrestrische Fernerkundung nun doch ausgeschrieben ist, ist das Thema Unterbesetzung und Unterfinanzierung nicht vorbei. Deswegen sind wir weiter aktiv und wir rufen euch auf, bei dem Thema auch aktiv und laut zu bleiben.
Deswegen: Wir – die Studierenden und Beschäftigten – wehren uns gegen die Sparmaßnahmen an den Hamburger Hochschulen. Die Corona-Pandemie hat unser Studium in ein Fernstudium und unseren Arbeitsplatz in ein Homeoffice verwandelt. Und was finden wir vor, wenn wir nach der Pandemie an die Hochschulen zurückkehren? Wenn es nach dem Hamburger Spar-Senat geht, dann wird von unseren geliebten Hochschulen nicht viel übrigbleiben. Derzeit erleben hamburgweit verschiedene Fachbereiche eine massive Kürzungswelle. Die Fachschaftsräte, ASten und Hochschulbeschäftigte der Hochschulen rufen daher zum Protest gegen die Unterfinanzierung auf.

Demo-Aufruf: Stop The Cuts – Für eine Ausfinanzierung der Hochschulen und ein Ende prekärer Beschäftigungen!

Wann? 5. Juni um 13.00 Uhr

Wo? Startpunkt vor dem ESA-Hauptgebäude

Begleitende Social-Media-Aktion #stopthecuts.

Den vollständigen Demo-Aufruf findet ihr hier:
https://www.asta.uni-hamburg.de/1-aktuelles/01-asta-news/2021-05-20-demo-stop-the-cuts.html.

Hinweise zum Hygienekonzept:

  • Beachtet den Infektionsschutz: Wir demonstrieren mit Abstand und FFP2-Maske
  • Wir laufen in festen Blöcken: Haltet Abstand in und zwischen den Reihen
  • Macht nach Möglichkeit vor der Demo einen Schnelltest
  • Ausführliche Informationen zum Infektionsschutzkonzept: http://www.fsr-rechtswissenschaft.de/infektionsschutzkonzept/

Damit die Demo auch in den Social-Media Kanälen ordentlich Aufmerksamkeit erzeugt, freuen wir uns über viele Plakate und Social-Media Beiträge von euch. Ihr könnt die Demo auch dazu nutzen, um eure Kommiliton:innen mal (wieder) zu treffen. Also verabredet euch gerne, um gemeinsam zu laufen. Die Blöcke, in denen gelaufen sind, werden nach Fakultät/Fachbereich geordnet. Vor Ort könnt ihr also nach der Geographie oder MIN fragen und euch dort treffen.Teilt dies gerne über eure Kanäle. Für eine Ausfinanzierung der Hochschulen und ein Ende prekärer
Beschäftigungen!

Viele Grüße
euer FSR Geographie

Einladung zur Vollversammlung, 29.04.21 18 Uhr

Liebe Studierende der Geographie,

Hiermit wollen wir alle Studierenden der Geographie – Fachstudierende wie Lehramtsstudierende – zur studentischen Vollversammlung der Geographie einladen. Eigentlich findet diese jährlich am Anfang eines Wintersemesters mit einer FSR-Wahl statt. Aufgrund der Corona-Pandemie durften wir im letzten Wintersemester keine Wahl durchführen und haben die Vollversammlung aus Kapazitätsgründen verschoben. Dies wollen wir nun nachholen.

Wann? 29.04.2021, 18:00 Uhr

Wo? Zoom. Für die Zugangsdaten, schreibt uns eine Mail.

Tagesordnungspunkte

  • Vorstellung FSR
  • Bericht der FSR Arbeit seit WiSe 19/20
  • Lehrsituation am Institut
  • Austausch zu Themen für eine gesamte Vollversammlung von Mitarbeitenden des Instituts und Studierenden
  • Raum für Themen, Fragen und Kritikpunkte, die euch beschäftigen

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

Viele Grüße
Euer FSR Geographie

Kolloquiumsreihe Geographie

by fsr_admin

Am Donnerstag den 01.11. beginnt die Kolloquiumsreihe des Instituts für Geographie zum Thema Rechtspopulismus in Bildung und Lehre. Den Auftakt macht Professor Christof Parnreiter mit einem Vortrag zu „Migration und Rassismus – zwei Strategien in globalen Verteilungskonflikten“.

Der FSR wird die Einstiegsdiskussion am Mittwoch den 07.11. organisieren und leiten. Wir freuen uns über rege Teilnahme!

Es gibt diverse Workshops im Programm, da diese von der Teilnehmerzahl begrenzt sind, lohnt es sich jetzt schon sich für die Workshops anzumelden. Meldet euch dazu einfach im Geschäftszimmer.

Das komplette Programm findet ihr hier

Meldet Euch auch zu dem Newsletter an und verpasst keinen Termin mehr!

Vollversammlung in H1 am 24.10.

by fsr_admin

Am Mittwoch den 24. Oktober findet die diesjährige Vollversammlung im Hörsaal 1 um 10:00 Uhr statt!


Wie jedes Jahr muss sich der FSR mit einer Wahl legitimieren lassen, dazu berufen wir eine Vollversammlung ein, in der es jedem immatrikulierten Studierenden der Geographie erlaubt ist bei der Wahl teilzunehmen.

Tagesordnungspunkte:
1. Vorstellung des jetzigen FSRs mit Berichterstattung
2. Vorstellung des Wahlleiters Vorstellung der zur Wahl stehenden Listen (Listen können bis Beginn der Wahl eingereicht werden
3. Wahl

Programm Orientierungseinheit WiSe 2018/19

Liebe Neuankömmlinge,

Herzlich Willkommen im Studium der Geographie an der Universität Hamburg!

Die Orientierungseinheit der Geographie fi­ndet vom 08.-12.10.2018 im Geomatikum (Bundesstraße 55) statt. Unten fi­ndet ihr das Programm.

Die Orientierung wird von Studierenden der Geographie aus verschiedenen Semestern organisiert und soll einen offenen Raum bieten, in dem eine Einführung in das Studium und das Leben mit und an der Universität gegeben wird. Unser Ziel ist es, Euch mit der Umgebung der Universität und dem Institut vertraut zu machen. Die Orientierung dient dazu, erste Kontakte untereinander und mit anderen Studierenden herzustellen, einen Einblick in den Studienverlauf, die verschiedenen Arbeitsgruppen am Institut und den Lehrkörper zu verschaffen. Auch (außer-)universitäres Engagement und Möglichkeiten, das Studium nach den eigenen Bedürfnissen zu gestalten (z.B. Studienaufbau, Auslandsaufenthalt und vieles mehr) sind Teil der Orientierung. Außerdem wird es die Möglichkeit geben, einen (ersten) inhaltlichen Einblick auf Themenfelder der Geographie zu bekommen. Dazu bereiten wir verschiedene Exkursionen und andere Formate vor.

Uns ist es wichtig, dass die Orientierungseinheit in einem möglichst hierarchiefreien Raum statt­findet, sie soll keine Lehrveranstaltung sein und aktives Mitwirken ist erhofft und erwünscht. Dazu können beispielsweise eigene Themen gehören, oder eigene Ideen für Formate in der Woche. Deshalb bitten wir darum, bei Fragen, Kritik und Problemen im Vorfeld und während der Orientierung auf uns zuzugehen. Es können auch gerne eigene Punkte in die Planung eingebracht werden.

Für Anregungen, Fragen, Kritik und allgemeines Feedback meldet euch einfach unter

!

Für die nicht-deutschsprachigen Studierenden wollen wir Flüsterübersetzungen anbieten. Dafür bitten wir um Rückmeldung, wer bereit wäre, während der Orientierung streckenweise auf Englisch zu übersetzen.

Wir freuen uns auf euch!

MONTAG
08.10.

ab 10 UHR

 

DIENSTAG
09.10.

ab 10 UHR

 

MITTWOCH 10.10.

ab 11 UHR

 

DONNERSTAG 11.10.

ab 10:30 UHR

 

FREITAG 12.10

ab 11 UHR

 

Block 1

(2-3 Std)

Einführung  & Kennenlernen Aufbau des Studiums & Kurswahl

 

 

Hochschul-
politik & außeruniversi-täres Engagement

 

Themen der Geographie

 

Exkursio-nen

 

Block 2

(2-3 Std)

Campusrund-gang

 

Institutsvorstellung
Studienbüro & Auslandsaufenthalte
Institutsrundgang & Datenlabor Stadtrundgang
Abend Ausklang im FSR Café GeoKino Ausklang im FSR Café Kneipe

 

 

Treff­punkt:  Block 1 ist immer Raum 740 (für Master Mo & Di R. 838) im Geomatikum (Bundesstraße 55)

Montag 15.10.2018 16:00 Uhr Vorstellung Studienbüro Geowissenschaften im Hörsaal 2 im Geomatikum (Bundesstraße 55)

Sommerfest der Geographie

Das Semester geht zu Ende und wir laden alle Studierenden und Mitarbeitenden des Instituts ein, das Semester beim Sommerfest entspannt ausklingen zu lassen.

Wir hoffen auf gutes Wetter und lassen das Fest dieses Jahr wieder am Mensa-Ausgang zwischen ZMAW und Geomatikum stattfinden.

Am Donnerstag den 05. Juli geht’s ab 19 Uhr los. Kommt zahlreich und bringt Freund*innen mit! Bei schönem Zusammensitzen und Musik gibt es Bier, Limonade, Snacks und Bowle!

Wir freuen uns auf euch!

Grillparty im Schanzenpark

Aufgrund mangelnder Anmeldungen, müssen wir leider die diesjährige GeoSommer-Fahrt ausfallen lassen. Aber wir wären nicht wir, wenn wir Euch keine Alternative anbieten.

Deshalb – SAVE THE DATE!

Grillabend im Schanzenpark

Freitag, 08. Juni ab 19 Uhr

(haltet nach dem „Make Love, Not War“ Schild Ausschau)

Wir stellen Bier und Grillkohle, außerdem haben wir einen Schwenkgrill. Falls ihr einen Kugelgrill o.ä. habt, bringt den gerne mit und gebt uns vorher kurz Bescheid, damit wir wissen ob wir ausreichend haben!

Bitte bringt Euch alles mit, was ihr auf den Grill legen wollt, außerdem Spiele, Picknickdecken etc.

Jede/r von Euch ist herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf ein nettes Miteinander!