Am Donnerstag den 01.11. beginnt die Kolloquiumsreihe des Instituts für Geographie zum Thema Rechtspopulismus in Bildung und Lehre. Den Auftakt macht Professor Christof Parnreiter mit einem Vortrag zu „Migration und Rassismus – zwei Strategien in globalen Verteilungskonflikten“.

Der FSR wird die Einstiegsdiskussion am Mittwoch den 07.11. organisieren und leiten. Wir freuen uns über rege Teilnahme!

Es gibt diverse Workshops im Programm, da diese von der Teilnehmerzahl begrenzt sind, lohnt es sich jetzt schon sich für die Workshops anzumelden. Meldet euch dazu einfach im Geschäftszimmer.

Das komplette Programm findet ihr hier

Meldet Euch auch zu dem Newsletter an und verpasst keinen Termin mehr!