Stuko Sitzung – 24. Juni 2020

Wir haben u.A. folgende lehrbezogene Probleme durch die Corona-Situation besprochen:

1. Kommunikation

Wir haben von euch Studierenden viele Fragen bekommen, was Geländeveranstaltungen oder das Wintersemester angeht. Abgesehen davon, dass wir selber nicht immer die Antwort wissen, dürft ihr uns natürlich weiterhin fragen. Fragt aber auch gerne eure Dozierenden, das Studienbüro oder Andreas Schiller und schaut auf der Website des Institutes unter den aktuellen Nachrichten. Bei Letzterem soll die Übersichtlichkeit verbessert werden. Wenn ihr Kritikpunkte oder Verbesserungsvorschläge für ein Seminar habt, sprecht eure Dozierende an. Sachkritik ist ausdrücklich erwünscht! (Anders als vielleicht in der Schule.)

2. GIS

Um zu wissen, ob es sich lohnt, dass ein GIS I Kurs angeboten wird, wird es eine Abfrage geben. Da Präsenzveranstaltungen auch im WiSe nur eingeschränkt möglich sind, wird überprüft, ob ein GIS-Kurs in Präsenz stattfinden darf, für Menschen, die es leichter in Präsenz finden. Bzgl. Technischer Probleme wird überlegt, andere Programme zu nutzen, die für mehr Betriebssysteme geeignet sind, und bessere Anleitungen zu erstellen, wie man ArcGis auf Mac zum Laufen bekommt. Möglicherweise gibt es auch wenige (!) „Schlepptops“ zum Ausleihen.

3. Forschendes Lernen

Einige Projekte klappen besser als andere. Dies lässt sich spontan nicht einfach Lösen. Wenn es Probleme in der Kommunikation mit den Dozierenden gibt, dann wendet euch an das Sekretariat der Arbeitsgruppe (möglicherweise können die euch schon weiterhelfen) und sonst an die Modulverantwortliche Prof. Ratter.

Stuko Sitzung – 13. Mai 2020


1. Termine der Modulabschlussprüfungen im SoSe 2020

Schnell abgehakt: im Juli und Oktober/November finden alle MAPs statt.

2. Verlauf der digitalen Lehre

Der FSR und die Lehrenden berichten: Mehrheit läuft gut. Reicht ja, nächster Punkt… ähm, nein. Die Schwierigkeiten Einzelner sollen so gut es geht berücksichtigt werden. Liebe Studierende, sagt Bescheid, wenn es irgendwo schwierig läuft, bei uns oder bei den Lehrenden! Bezüglich Kompatibilitätsproblemen von Software mit Mac gibt es leider keine einfache Lösung: alle Laptops des Instituts sind verliehen und die Computerpools können unter den aktuellen Auflagen nicht öffnen…

3. Lehrplanung Wintersemester 2020/21

Anfrage an die Lehrenden ging raus. Unsere momentane Vermutung: das WiSe wird eher digital… Beschluss bezüglich Geländeveranstaltungen: 4 Exkursionen und 2 Studienprojekte in Deutschland! Dies hat folgende Gründe: lässt sich mit weniger Unsicherheit planen, schließlich hat niemand eine Glaskugel und kann sagen, wie sich die Situation egal wo Anfang nächsten Jahres entwickelt hat. Außerdem sind die Kosten dann geringer, was viele sicherlich begrüßen.

4. Offener Brief

Reine Formalie: die Stuko bestätigt Zustimmung, sodass unser Studiengangsverantwortlicher (Prof. Parnreiter – an ihn könnt ihr euch mit Problemen übrigens ebenfalls wenden) unser Anliegen im Sinne aller weiter tragen kann.

Kolloquiumsreihe Geographie

Am Donnerstag den 01.11. beginnt die Kolloquiumsreihe des Instituts für Geographie zum Thema Rechtspopulismus in Bildung und Lehre. Den Auftakt macht Professor Christof Parnreiter mit einem Vortrag zu „Migration und Rassismus – zwei Strategien in globalen Verteilungskonflikten“.

Der FSR wird die Einstiegsdiskussion am Mittwoch den 07.11. organisieren und leiten. Wir freuen uns über rege Teilnahme!

Es gibt diverse Workshops im Programm, da diese von der Teilnehmerzahl begrenzt sind, lohnt es sich jetzt schon sich für die Workshops anzumelden. Meldet euch dazu einfach im Geschäftszimmer.

Das komplette Programm findet ihr hier

Meldet Euch auch zu dem Newsletter an und verpasst keinen Termin mehr!

Vollversammlung in H1 am 24.10.

Am Mittwoch den 24. Oktober findet die diesjährige Vollversammlung im Hörsaal 1 um 10:00 Uhr statt!


Wie jedes Jahr muss sich der FSR mit einer Wahl legitimieren lassen, dazu berufen wir eine Vollversammlung ein, in der es jedem immatrikulierten Studierenden der Geographie erlaubt ist bei der Wahl teilzunehmen.

Tagesordnungspunkte:
1. Vorstellung des jetzigen FSRs mit Berichterstattung
2. Vorstellung des Wahlleiters Vorstellung der zur Wahl stehenden Listen (Listen können bis Beginn der Wahl eingereicht werden
3. Wahl

Programm Orientierungseinheit WiSe 2018/19

Liebe Neuankömmlinge,

Herzlich Willkommen im Studium der Geographie an der Universität Hamburg!

Die Orientierungseinheit der Geographie fi­ndet vom 08.-12.10.2018 im Geomatikum (Bundesstraße 55) statt. Unten fi­ndet ihr das Programm.

Die Orientierung wird von Studierenden der Geographie aus verschiedenen Semestern organisiert und soll einen offenen Raum bieten, in dem eine Einführung in das Studium und das Leben mit und an der Universität gegeben wird. Unser Ziel ist es, Euch mit der Umgebung der Universität und dem Institut vertraut zu machen. Die Orientierung dient dazu, erste Kontakte untereinander und mit anderen Studierenden herzustellen, einen Einblick in den Studienverlauf, die verschiedenen Arbeitsgruppen am Institut und den Lehrkörper zu verschaffen. Auch (außer-)universitäres Engagement und Möglichkeiten, das Studium nach den eigenen Bedürfnissen zu gestalten (z.B. Studienaufbau, Auslandsaufenthalt und vieles mehr) sind Teil der Orientierung. Außerdem wird es die Möglichkeit geben, einen (ersten) inhaltlichen Einblick auf Themenfelder der Geographie zu bekommen. Dazu bereiten wir verschiedene Exkursionen und andere Formate vor.

Uns ist es wichtig, dass die Orientierungseinheit in einem möglichst hierarchiefreien Raum statt­findet, sie soll keine Lehrveranstaltung sein und aktives Mitwirken ist erhofft und erwünscht. Dazu können beispielsweise eigene Themen gehören, oder eigene Ideen für Formate in der Woche. Deshalb bitten wir darum, bei Fragen, Kritik und Problemen im Vorfeld und während der Orientierung auf uns zuzugehen. Es können auch gerne eigene Punkte in die Planung eingebracht werden.

Für Anregungen, Fragen, Kritik und allgemeines Feedback meldet euch einfach unter

wir@fsr-geographie.de!

Für die nicht-deutschsprachigen Studierenden wollen wir Flüsterübersetzungen anbieten. Dafür bitten wir um Rückmeldung, wer bereit wäre, während der Orientierung streckenweise auf Englisch zu übersetzen.

Wir freuen uns auf euch!

MONTAG
08.10.

ab 10 UHR

 

DIENSTAG
09.10.

ab 10 UHR

 

MITTWOCH 10.10.

ab 11 UHR

 

DONNERSTAG 11.10.

ab 10:30 UHR

 

FREITAG 12.10

ab 11 UHR

 

Block 1

(2-3 Std)

Einführung  & Kennenlernen Aufbau des Studiums & Kurswahl

 

 

Hochschul-
politik & außeruniversi-täres Engagement

 

Themen der Geographie

 

Exkursio-nen

 

Block 2

(2-3 Std)

Campusrund-gang

 

Institutsvorstellung
Studienbüro & Auslandsaufenthalte
Institutsrundgang & Datenlabor Stadtrundgang
Abend Ausklang im FSR Café GeoKino Ausklang im FSR Café Kneipe

 

 

Treff­punkt:  Block 1 ist immer Raum 740 (für Master Mo & Di R. 838) im Geomatikum (Bundesstraße 55)

Montag 15.10.2018 16:00 Uhr Vorstellung Studienbüro Geowissenschaften im Hörsaal 2 im Geomatikum (Bundesstraße 55)

Evaluation der Modulabschlussprüfungen

Liebe Kommiliton*innen,

wie einige von euch bestimmt schon mitbekommen haben, versuchen wir als FSR, die Modulabschlussprüfungen der Bachelor- und Masterstudis zu evaluieren, um zu gewährleisten, dass ihr alle gleiche, faire Chancen bei eurer mündlichen Prüfung bekommt. Deshalb möchten wir euch bitten, mit in eurer Prüfung dabeisitzen zu dürfen. Das Ganze wirkt sich dabei auf keinen Fall zu eurem Nachteil aus und wir sitzen nur bei Menschen in den Prüfungen dabei, die uns ausdrücklich ihre Erlaubnis gegeben haben! Wir ergreifen keinerlei Partei und greifen auch so nicht in die Prüfung ein. Wir sitzen lediglich mit im Raum und notieren uns Fragen und Themen, die behandelt werden um diese mit anderen Prüfungen/Prüfer*innen zu vergleichen.

Wenn ihr Fragen zur Prüfung im Allgemeinen oder zur Evaluierung unsererseits habt, zögert nicht, uns anzusprechen, wir sind für euch da!

Falls ihr damit einverstanden seid, dass wir in eurer Prüfung beisitzen, schreibt uns am Besten eine kurze Mail mit eurem Namen, dem genauen Termin und dem Namen eures/eurer Prüfer*in.

Sommerfest der Geographie

Das Semester geht zu Ende und wir laden alle Studierenden und Mitarbeitenden des Instituts ein, das Semester beim Sommerfest entspannt ausklingen zu lassen.

Wir hoffen auf gutes Wetter und lassen das Fest dieses Jahr wieder am Mensa-Ausgang zwischen ZMAW und Geomatikum stattfinden.

Am Donnerstag den 05. Juli geht’s ab 19 Uhr los. Kommt zahlreich und bringt Freund*innen mit! Bei schönem Zusammensitzen und Musik gibt es Bier, Limonade, Snacks und Bowle!

Wir freuen uns auf euch!

Grillparty im Schanzenpark

Aufgrund mangelnder Anmeldungen, müssen wir leider die diesjährige GeoSommer-Fahrt ausfallen lassen. Aber wir wären nicht wir, wenn wir Euch keine Alternative anbieten.

Deshalb – SAVE THE DATE!

Grillabend im Schanzenpark

Freitag, 08. Juni ab 19 Uhr

(haltet nach dem „Make Love, Not War“ Schild Ausschau)

Wir stellen Bier und Grillkohle, außerdem haben wir einen Schwenkgrill. Falls ihr einen Kugelgrill o.ä. habt, bringt den gerne mit und gebt uns vorher kurz Bescheid, damit wir wissen ob wir ausreichend haben!

Bitte bringt Euch alles mit, was ihr auf den Grill legen wollt, außerdem Spiele, Picknickdecken etc.

Jede/r von Euch ist herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf ein nettes Miteinander!