Header Image - Fachschaftsrat der Geographie

Tag Archives

One Article

#stopthecuts: Mehr statt weniger!

#stopthecuts: Mehr statt weniger!

Liebe Kommiliton:innen,

Auch wenn die Professur für terrestrische Fernerkundung nun doch ausgeschrieben ist, ist das Thema Unterbesetzung und Unterfinanzierung nicht vorbei. Deswegen sind wir weiter aktiv und wir rufen euch auf, bei dem Thema auch aktiv und laut zu bleiben.
Deswegen: Wir – die Studierenden und Beschäftigten – wehren uns gegen die Sparmaßnahmen an den Hamburger Hochschulen. Die Corona-Pandemie hat unser Studium in ein Fernstudium und unseren Arbeitsplatz in ein Homeoffice verwandelt. Und was finden wir vor, wenn wir nach der Pandemie an die Hochschulen zurückkehren? Wenn es nach dem Hamburger Spar-Senat geht, dann wird von unseren geliebten Hochschulen nicht viel übrigbleiben. Derzeit erleben hamburgweit verschiedene Fachbereiche eine massive Kürzungswelle. Die Fachschaftsräte, ASten und Hochschulbeschäftigte der Hochschulen rufen daher zum Protest gegen die Unterfinanzierung auf.

Demo-Aufruf: Stop The Cuts – Für eine Ausfinanzierung der Hochschulen und ein Ende prekärer Beschäftigungen!

Wann? 5. Juni um 13.00 Uhr

Wo? Startpunkt vor dem ESA-Hauptgebäude

Begleitende Social-Media-Aktion #stopthecuts.

Den vollständigen Demo-Aufruf findet ihr hier:
https://www.asta.uni-hamburg.de/1-aktuelles/01-asta-news/2021-05-20-demo-stop-the-cuts.html.

Hinweise zum Hygienekonzept:

  • Beachtet den Infektionsschutz: Wir demonstrieren mit Abstand und FFP2-Maske
  • Wir laufen in festen Blöcken: Haltet Abstand in und zwischen den Reihen
  • Macht nach Möglichkeit vor der Demo einen Schnelltest
  • Ausführliche Informationen zum Infektionsschutzkonzept: http://www.fsr-rechtswissenschaft.de/infektionsschutzkonzept/

Damit die Demo auch in den Social-Media Kanälen ordentlich Aufmerksamkeit erzeugt, freuen wir uns über viele Plakate und Social-Media Beiträge von euch. Ihr könnt die Demo auch dazu nutzen, um eure Kommiliton:innen mal (wieder) zu treffen. Also verabredet euch gerne, um gemeinsam zu laufen. Die Blöcke, in denen gelaufen sind, werden nach Fakultät/Fachbereich geordnet. Vor Ort könnt ihr also nach der Geographie oder MIN fragen und euch dort treffen.Teilt dies gerne über eure Kanäle. Für eine Ausfinanzierung der Hochschulen und ein Ende prekärer
Beschäftigungen!

Viele Grüße
euer FSR Geographie