Moin liebe Geographinnen und Geographen,
Wie letztes Jahr wird die Winter-Geofahrt wieder in der „Jugendfreizeitanlage Meudelfitz“ stattfinden, diesmal vom 24. bis 26. November.

Die Geofahrt ist eine 3-tägige, herbstliche Reise bei hoffentlich und möglichst viel Sonnenschein. Gute Laune wird garantiert! Alle Studierenden der Geographie, selbstverständlich auch LehrämterInnen und NebenfächlerInnen, sind herzlich eingeladen. 

Im Vordergrund einer jeden Geofahrt steht das Kennenlernen & Kontakte knüpfen beim Spielen (Aktionsklettern/ Geocaching/ Apfel und Ei), am Lagerfeuer, in der Sauna oder beim Trinken. Aber auch geographische Fachkenntnisse wie die Erstellung eines Bodenprofils, die Vermessung von Bäumen, sowie der Umgang mit Werkzeugen wie Kompass, Clinometer, Pürckhauer und GPS-Gerät, werden angeboten, sofern Interesse besteht.  

Zum Organisatorischen:

Das Wochenende (inkl. Übernachtung, Essen und Sauna!) kostet für alle 30,- €.

Die Anmeldung ist ab sofort im FSR-Büro (R.804) möglich oder einfach direkt per Überweisung, schreibt uns dazu einfach eine Mail.

Bis Mittwoch, 22. November sollte das Geld überwiesen sein.

Hier noch ein paar nützliche Infos zur selbstständigen Anreise:

Wo geht es eigentlich genau hin?
Jugendfreizeitanlage Meudelfitz (www.jugendfreizeitanlage-meudelfitz.com)
Bleckeder Landstraße
29456 Meudelfitz/ Hitzacker

Und wie komme ich dahin?

Ihr könnt am Freitag, 24. November, ab 15 Uhr anreisen. 

Per Bahn:
Die lustigste & dazu kostenlose Art herzukommen ist eine Gruppenreise mit dem Zug (ist auch mit dem Semesterticket abgedeckt):
Ein paar FSRler fahren mit dem RE3 um 12:57 vom Hauptbahnhof, Gleis 12 A/B ab. Alle die wollen, sind herzlich eingeladen, sich anzuschließen. Wem das zu früh ist, kann diese Verbindung auch vier Stunden später nehmen, dann fährt der Zug um 16:57. In Hitzacker holt euch dann ein Shuttle ab (bitte vorher beim 

FSR ankündigen), oder ihr lauft die 4km.

Per Auto:
Tut euch mit anderen KommilitonInnen zusammen und teilt euch einfach ein Auto, um gemeinsam anzureisen. Falls ihr noch Plätze in eurem Auto freihabt, wäre es großartig, wenn ihr euch in dieser Facebook-Veranstaltung organisiert oder einfach eine Mail an uns schreibt (wir@fsr-geographie.de). Natürlich können auch gerne Gesuche aufgegeben werden.

Zuletzt gibt es noch ein paar Sachen, die sich sehr empfehlen mitzunehmen:
– Schlafsack oder Bettzeug, -laken + Decken (werden nicht gestellt und im November ist es kalt…!)

– Feste Schuhe

– Warme, wetterfeste Kleidung

– Gesellschaftsspiele oder was auch immer zusammen Spaß machen könnte